meusefaust

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch








Wieder mal Zeit für einen Eintrag

Am 20. Juni sind wir von der Firma aus nach Zell am See auf das One Drachenboot Rennen gefahren. Gegen 13:00 sind wir in Lauterach mit dem Bus losgefahren. Als wir gegen 17:30 in Zell am See angekommen sind, hat es schon geheissen "auf zum Training".



Am Samstag war dann das große Rennen.

10 Leute sind rechts im Boot gesessen.


und 10 Leute sind links im Boot gesessen und Ingrid (die im Kleid war die Trommlerin)


Zum Anfeuern bereit war auch Petra. Die Glocke war zwar schwer, hat aber richtig gut krach gemacht.


Petra und ich (unsere Mami hat uns gleich angezogen)


Das war unser komplettes Team. 21 Leute im Boot und ca. 30 Leute Betreuer und in der Fankurve


Durch das viele Anfeuern und das fleissige Rudern sind wir auf Platz 2 gelandet und haben uns ins Finale nach Velden gerudert.

Die Gewinner waren die Zeller Feuerdrachen (Freiwillige Feuerwehr aus Zell am See).


Im Laufe des Tages haben wir uns mit den Zeller Feuerdrachen wirklich gut angefreundet. Gegenseitig haben wir uns angefeuert und hatten ein gemeinsames Fest, dass sie den ersten und wir den zweiten Platz belegt haben und somit gemeinsam nach Velden durften.

Am Abend war dann der harte Kern unterwegs.


Am Sonntag hat dann der einen oder anderen Person die Stimme gefehlt, aber auch die Busfahrt war wieder lustig.
Am Montag war zwar jeder ein bisschen angeschlagen und müde, aber hoch motiviert. Die ersten Pläne für Velden sind geschmiedet worden. Petra und ich haben beschlossen eine Chearleader Gruppe ins Leben zu rufen.

Das nächste Wochenende haben wir dann Opa´s 87 Geburtstag gefeiert. Am Freitag ist Aurelia zu uns gekommen und auch Hartwig ist von London eingeflogen.


Die Jungendbande, nur die Kleinste fehlt


Wir Mädels


Zusammen sind wir genau 200 Jahre alt.


Und die Hände zum Himmel und lasst uns fröhlich sein, wir klatschen zusammen und keiner ist allein.


Am Abend haben wir dann beschlossen, gemütlich noch was trinken zu gehen. Zuerst waren wir im Neptun und haben gemütlich was getrunken. Auch Anna Sophie war das erste mal dabei. Um 00:00 haben wir dann einen Lokalwechsel gemacht und sind ins Collins gegangen. Aber das war noch nicht genug - um 3:00 haben wir Anna Sophie nach Hause gebracht und wir sind noch weiter gegangen. Eine kurze Stärkung beim Hifri und weiter ins Calypso. Bei Sonnenaufgang sind wir dann endlich nach Hause gegangen (so viel zum Thema: "wir gehen nur gemütlich was trinken"




Das Wochenende drauf hiess es dann ab nach Velden. Wie gesagt, Petra und ich haben beschlossen eine Chearleader Gruppe zu machen. Und beschlossen, ist beschlossen. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag hatten wir Training. Chearleader haben wir nicht lange geheissen, auf einmal waren wir die Chearluders









Auch Paintbrush haben wir wieder gemacht. Auf der einen Seite ein Äpfelchen und auf der anderen ein Drache.


Dieses mal war die Gruppe ein bisschen kleiner ("nur" 40 Leute)




Natürlich waren unsere Feuerdrachen auch wieder dabei und wären die Drachen und wir nicht gewesen, wäre gar keine Stimmung aufgekommen.


Am Abend war dann im Casino von Velden die Siegerehrung. Das war vielleicht toll. Wir haben gut gespeist und danach viel getanzt. Den stolzen 5. Platz haben wir errudert. Klingt zwar nicht gut, aber wenn man bedenkt das am Anfang 120 Boote am Start waren, dann ist das schon gut.


Am 12. Juli hat uns dann Andi auf einen Bayrischen Frühschoppen eingeladen - so richtig mit Weissbier und Weisswurst. Auch die Kleidung musste adäquat sein. Als Beschäftigung für die Jungs gab es - Holzstamm druchsägen.




Dominik und ich


Fusshackeln durfte auch nicht fehlen.


Mut zur Hässlichkeit.


Die Heidi und der Ziegenpeter.


Leider kann ich die Bilder nicht drehen, weiss nicht warum

Letzten Samstag waren wir im Casino Stadium, da haben Dominik und Cornelius bei einem Spass Tunier mit gespielt und Patirzia und ich haben die Jungs angefeuert und sind uns wie die Fussballer Frauen vorgekommen.

Tja, viel los die letzte Zeit. Nächste Woche geht es wieder ab nach Velden, werde dann wieder berichten.
21.7.08 20:03
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung